2. E-Mädchen mit tollem Einstand an der Baurstraße!

 In Allgemein

2.E-Mädchen Altona 93Einen Tag vorher konnten die Kinder hier schon bei sommerlichen 18 Grad über den Platz laufen. Am Wochenende sah es dann schon wieder ganz anders aus. Dick eingepackt und mit Thermounterwäsche versuchten die Mädchen vor dem Spiel ihren Körper auf Betriebstemperatur zu bekommen.

Wir meldeten die Mädchen für diese Saison „Jung“. Denn in der vorherigen Hallenrunde merkten wir schnell, dass wir es mit vielen 2008 Jahrgängen zu tun hatten und die uns wenig bis gar keine Chance liessen hier etwas zu reißen. Im ersten Spiel der Saison trafen wir auf Victoria. Bei einem Freundschaftsspiel trafen wir schon einmal auf den Trainer uns seine Mädchen. Wir verloren damals 8:2 am Lokstedter Steindamm.

Sieg für Altona 93 gegen Victoria

Wir begannen sehr konzentriert und hatten sehr schnell den Gegner im Mittelfeld festgemacht. So dauerte es auch gerade mal 5 Minuten und Hana traf aus kurzer Distanz zum 1:0. Die Abwehr von Victoria kam zu diesem Zeitpunkt kaum über die Mittellinie. Durch das ständige Pressing und Anlaufen kamen wir dann auch schnell zum zweiten und dritten Treffer. Zur Halbzeit stand es dann 6:1 für uns. Wir wechselten dann in der Halbzeit häufig durch und so konnte ich einige Sachen noch ausprobieren. Victoria kam dann noch zu ihrem zweiten Treffer und so hieß es am Ende 102 für uns. Die Mädchen sind jetzt hochmotiviert für das schwere Pokalspiel am Dienstag gegen Komet Blankenese. Vielleicht schaffen wir hier eine Überraschung. Es spielten: Fredda, Ella, Emma, Emilia, Annie, Louisa, Sanna, Hannah, Marla und Hana.

 

Start typing and press Enter to search

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com