AFC Deerns Wir sind Fußball

1:0 Sieg der 2.Frauen in Niendorf

Nun endlich, nach mehr als drei Monaten Spielpause, standen wir wieder auf dem Platz. Alles wunderbar, Valle mit ihrem rechten Arm verbunden, Barbara mit Schiene an der linken Hand (das nennt sich Einsatz!) und wir waren vollständig.

Trotz Ansage vom Schiedsrichter, alles müsse seine Ordnung haben, war unser Spiel in der ersten Halbzeit ungeordnet. Durch unsere Unruhe und Hektik gelang uns das Zusammenspiel zunächst nur teilweise. Trotzdem hatten wir einige Torchancen und durch das Spiel mit Christine im Tor gelang es uns ein wenig Ruhe in die Partie zu bringen.

In der Halbzeit schlossen wir versehentlich Mirja in der Umkleide ein, der dann glücklicherweise zum Anpfiff der zweiten Hälfte der Ausbruch gelang. Ja, die Unordnung eben. Die zweite Hälfte verbrachten wir zu großen Teilen in der gegnerischen Hälfte, es gelang uns aber trotzdem kein Tor. Doch dann: Ecke für uns. Der Ball geht hinter die Abwehr, Mimi steht bereit und schießt den aufgelegten Ball ins Tor! Super Schuss, tolle Aktion und 0:1 für uns! Dann gelingt es Niendorf an Christine vorbei zu kommen, fast frei vorm Tor versucht sie den Abschluss. Doch Mimi ist zu Stelle und verhindert den Ausgleich.

Am Ende heißt es 0:1 und wir gehen als Siegerinnen vom Platz.

Gestört hat sowohl uns als auch die Gegnerinnen, dass sich Herren während unseres Spiels auf unserem Platz warm gemacht haben. Diese Aktion ist absolut ignorant.

Super war die Unterstützung am Rand durch Altona Fans und die 1. Frauen. Toll, dass ihr da wart und danke! Auch bedanken möchten wir uns bei Vuki für ihren Einsatz!

About